"Verwaltungsrecht, Modul 2" ab September 2020 +++ Fortbildung zum/zur Gebäudeenergieberater/in (Hwk) geplant ab Frühjahr 2020 - Jetzt anmelden und Seminarplatz sichern!!! +++ "Verwaltungsrecht, Modul 2" ab September 2020 - jetzt online buchbar!!! +++ Rückfragen unter 03381 7983-703!!!
Banner - Landesinnungsverband des Schornsteinfegerhandwerks Brandenburg
Bild/Logo


Tagesseminar - Vertragsrecht für freie Schornsteinfegerarbeiten am 25.11.2020

WB2020/04-01

Artikel-Nr: WB2020/04-01

130,00 €

Person/en

noch 19 Plätze verfügbar


inkl. 19,00 % MwSt.

Veranstaltungstag

25.11.202009:00-16:00


Vertragsrecht für freie Schornsteinfegerarbeiten
 

Das Seminar vermittelt alle notwendigen Grundlagen für die Vertragsgestaltung und Vertragsabwicklung von Schornsteinfegerarbeiten. Neben klassischen Problemen und sachgerechten Lösungen, z. B. zu Fragen rund um den langfristigen Abschluss von Verträgen, besteht ein weiterer Schwerpunkt in den neuen Informations- und Widerrufsrechten bei Schornsteinfegerverträgen mit Verbrauchern. In diesem Zusammenhang werden auch die rechtlichen Fragestellungen behandelt, die bei der Gebäudeenergieberatung und der Installation von Rauchwarnmeldern auftreten können.

Neben der rechtlichen Einordnung des im Schornsteinfegerhandwerk immer noch weit verbreiteten „Haustürgeschäfts“ und der gesetzlichen Verpflichtung mit Verbrauchern schriftliche Verträge abzuschließen, beschäftigt sich dieser Seminartag weiter mit der Darstellung von Mängelgewährleistungsrechten des Kunden und deren Verjährung. Komplettiert wird das Seminar u. a. durch die Beantwortung von Fragen zur zulässigen Vereinbarung von Preisanpassungsklauseln und der richtigen Geltendmachung von Nebenkosten (Mahngebühren, Zinsen).

Darüber hinaus werden Fragen zur Laufzeit von Verträgen, deren Kündbarkeit und die Möglichkeit, das zugunsten des Verbrauchers bestehende Widerrufsrecht durch eine Erklärung über den vorzeitigen Arbeitsbeginn erlöschen zu lassen, behandelt. Die zur Umsetzung erforderlichen Vertragsformulare werden im Rahmen des Seminars vorgestellt und besprochen.  
 
Kurzinhalt:
Alles rund um den „freien“ Schornsteinfegervertrag, Vertragsformulare, Vertragslaufzeiten, Grundlagenwissen Vergütung, Zinsen und Mahnkosten, Gewährleistungsansprüche von Kunden, Schadenersatzansprüche wegen Sachbeschädigung, Verjährung, Preisanpassungsregeln, Schornsteinfegerverträge und ihr Widerruf 


Referent:
Rechtsanwalt Dr. Karsten Felske, Justiziar der Handwerkskammer Münster, berät seit vielen Jahren Betriebe des Schornsteinfegerhandwerks  


Seminarbeginn:             jeweils um 09:00 Uhr
Schulungsort:                Bildungsstätte des Schornsteinfegerhandwerks
                                      Am Gallberg 5, 14770 Brandenburg a. d. H.
 


mind. Teilnehmer: 15
max.  Teilnehmer: 24
 
Der angegebene Seminarpreis versteht sich für Innungsmitglieder inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen, exklusive Anfahrt und Übernachtung.

Für Nicht- Innungsmitglieder wird ein Aufschlag von 30 % erhoben. Innungsmitglieder anderer Schornsteinfegerinnungen auf Anfrage.

Mit der Anmeldung werden die AGB akzeptiert. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.





Informationen zum Dozenten

Anrede: Herr
Titel: RA Dr.
Vorname: Karsten
Nachname: Felske
Firma: Hwk Münster