Schornsteinfegersuche

* Straße (ohne Hausnummer) Ort ODER Namen eingeben


AUSGEBUCHT! Vertiefungskurs "Besonderes Verwaltungsrecht" - Schornsteinfegerrecht 28.09./29.09.2022

WB2022/03-05

Artikel-Nr: WB2022/03-05

260,00 €

Person/en

keine Plätze mehr verfügbar


inkl. 19,00 % MwSt.

Veranstaltungstage

28.09.202209:00-16:00
29.09.202209:00-16:00


2-Tages-Seminar 

Vertiefungskurs Schornsteinfegerrecht


Seminarinhalt:

Der Vertiefungskurs Schornsteinfegerrecht widmet sich einer Auswahl von klassischen Problemfeldern aus der täglichen Arbeit des Bezirksbevollmächtigten und verfolgt das Ziel, dem einzelnen Bevollmächtigten Hilfestellung bei der Bewältigung dieser komplizierten Rechtsmaterie zu geben. In diesem Zusammenhang werden beispielsweise neben der Darstellung der rechtlichen Möglichkeiten bei der Festsetzung von Ausführungsfristen auch die Rechtsprobleme angesprochen, die sich aus dem Bundeskleingartengesetz für Feuerstätten in Kleingärten ergeben. Ein weiterer Schwerpunkt wird in der Bewertung von vorfristigen Arbeiten und deren rechtlicher Einordnung in das System des Feuerstättenbescheides und der Formblätter liegen.
 
Neben weiteren Fragen zur Ausgestaltung des Feuerstättenbescheides soll ein besonderes Augenmerk auch auf die sog. hoheitliche Bauabnahme und ihr Verhältnis zum Schornsteinfegerhandwerksrecht gelegt werden.
 
Komplettiert wird der Kurs durch eine Einführung in den Schriftverkehr mit Verwaltungsbehörden. Wie genau muss eine rechtskonforme Mängelanzeige aussehen, sind im Rahmen der Mangelbeseitigung von den Mangelbeseitigungspflichtigen sog. Fachunternehmererklärungen zu fordern und wie sieht das weitere Verfahren bei Untätigkeit der Bauordnungsbehörde aus? In diesem Zusammenhang wird auch die rechtskonforme Führung des Kehrbuchs mit einer Schnittstelle zu den daraus folgenden zulässigen Aufsichtsmaßnahmen gegen den Bevollmächtigten besprochen.
 
Abgerundet wird der komplette Themenbereich durch eine Vorstellung der aktuellen Rechtsprechung zu ausgewiesenen Themen des Schornsteinfegerrechts.


Referent:
Rechtsanwalt Dr. Karsten Felske, Justiziar der Handwerkskammer Münster, berät seit vielen Jahren Betriebe des Schornsteinfegerhandwerks  


Seminarbeginn:             jeweils um 09:00 Uhr
Schulungsort:                Bildungsstätte des Schornsteinfegerhandwerks, Am Gallberg 5, 14770 Brandenburg an der Havel
 


mind. Teilnehmer: 12
max.  Teilnehmer: 20


Der angegebene Seminarpreis versteht sich für Innungsmitglieder inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen, exklusive Anfahrt und Übernachtung.

Für Nicht- Innungsmitglieder wird ein Aufschlag von 30 % erhoben. Innungsmitglieder anderer Schornsteinfegerinnungen auf Anfrage.

Mit der Anmeldung werden die AGB akzeptiert. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.





Informationen zum Dozenten

Anrede: Herr
Titel: RA Dr.
Vorname: Karsten
Nachname: Felske
Firma: Hwk Münster